Group Exhibition (What‘s up?) / Verein Berliner Künstler / 2013

Installation Directions

 

Jens Reuleckes multimediale Arbeiten sind eine Aufforderung, die Dinge der Welt anders zu reflektieren. Seine auf den Ort bezogene Arbeit Directions wird bestimmt von der Wahrnehmung existierender Strukturen. Konkret legt dabei der der Galerie gegenüberliegende Landwehrkanal seinen Diskurs fest. Installativ, wie performativ schafft er einen Resonanzraum, der Innen und Außen verbindet.

> flyer

> press release 

2018-09-21T16:13:35+00:00
back