photo-installation dunkles Blühn
various material and variable size

in the context of the group exhibition Sex

exhibition dates: 20. July -11. August 2019
operning: 19. July 2019

curator: Franziska Rutishauser

Jens Reulecke 
realisierte die Installation eines Schreins, der aus einer Kleid ähnlichen Konstruktion und transparenten, mit Rosenmotiven bedruckten Folien besteht. Über dessen Spitze ist das Portraitfoto einer jungen Frau montiert, die verführerisch aus undefinierter Dunkelheit herausschaut. Was hier anklingt, ist die Ambivalenz zwischen Offenheit und Verbergen, Verführung und Verführt werden. Verteilt im Raum sind Collagen aus bedruckten Folien und bemalten Fotografien, die einen z.T. spärlich bekleideten Mann zeigen, der im Kampf mit sich selbst zu sein scheint. Denn sich zu verlieren, führt zur Erfahrung des Selbstverlustes als zerstörerischer Zug der Erotik. Zitate aus Baudelaires Werk „Les Fleur du Mal / Die Blumen des Bösen“ ergänzen die Szene, sind sie Untersuchungen erotischer Abgründe und sexueller Energien. 

flyerSex
PM_Sex
PM_Vortrag_IngeBell
Katalog

http://www.vbk-art.de/