lyric


2004

(Himmel I)

stimmgleich
im oberton
vom blätterdach
getragen

zum aufstieg
honigmilch
und
süßklang

steinschwer zurück
bleibt
lautes
nichts

während
höhenraum
den herzschlag
schnellt

(Himmel II)

blassrosa
schließt der mund
die hüllenhaut

milchglas
leben
dahinter

vertraute
dichte
erkennbar

-spiegelungen
ins
anders

berührungszittern

blickscheu
gesucht

vom
erkennungswahn
erfasst

momentschnell
gewählte
handlung

stellt
die
schicksalsfrage

wie
eine
ohrfeige

(40 Heilige)

drehstand
im zelt

rundum
farbsplitter

entfalten
glanz

spielen
versteck

augen
schau

halb
geschlossen

(40 Heilige)

mundzug
seitlich
lächelnd

herumgeführt
am fingernahen
lift

tragweit
zum himmel
hin

berühren
farbspuren
haut


2003

(Leben I)

hörschlag
tropfnasser
sätze

bricht
ins
tal

vom
grünweg
zum ende

mittagspause
begrenzt
knapp

wenn
enge
pocht

laufen
töne
davon

mundweit
landbreit
wackelig

(Leben II)

unter eis
ruht
der teich
tief

wieweit
bleigleich
am leben
sinken?

tanzbar
bei
null grad
oder tiefer?

entlang
der
spiegelnden
fläche

wächst
das bild
im
augenraum

(Licht)

stummmond
im
blauschatten

violettlicht
strahlt
künstlichleben

distanzloser
pink
schrei

vermischt
entferntes
im sumpfton

plastighaut
schimmert
silbrig

bei
rotgefärbtem
zittern

(Geschichte)

sternfern
am grünzweig
bleiweißes
fieber

übermutsblau
zum greifen
am hohen
rand

bewegungsachse
im
spitzen winkel
fällt

augen
zu
flimmerig
grau

orangeschreck
im morgenrock
singt
nicht mehr